Spannende Perspektiven für ITler: METRO ist eine MINT minded Company

04. April 2019
Über 17.000 Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aus deutschen Universitäten nominierten in einer Umfrage der Studentenzeitung "audimax" besonders engagierte Arbeitgeber für den MINT-Nachwuchs: METRO ist einer von ihnen.
MINT minded COMPANY 2019

METRO ist eine MINT minded COMPANY 2019

 

Über den Jahresverlauf 2018 hat das Studentenmagazin "audimax" über 17.000 Studenten aus der Zielgruppe MINT-Studierende, MINT-Absolventen und MINT-Talente nach ihren Lieblings-MINT-Arbeitgebern befragt. Ziel ist, der breiten Öffentlichkeit zu vermitteln, welche Arbeitgeber sich bei der Förderung von MINT-Talenten im Besonderen engagieren.

Das Spannende daran: Es handelte sich um eine offene Befragung, so dass es auch wirklich nur die Top-Of-Mind-Unternehmen unter die Nominierten geschafft haben. Das Besondere: Die Auszeichnung kann nur auf Nominierung erfolgen und nicht käuflich erworben werden.

 

audimax MEDIEN setzt hiermit ein Zeichen in der deutschen Unternehmenskultur und unterstreicht den Vorbildcharakter verantwortungsvoller Unternehmen. METRO ist stolz, eine MINT minded Company zu sein.

METRONOM, die Tech-Unit der METRO, hat sich im letzten Jahr einem starken Wandel unterzogen und sich als Arbeitgebermarke neu positioniert. Hier finden viele MINT-Absolventen spannende und internationale Aufgaben.

Im IT-Karrierepodcast erklärt Saskia Backhaus, verantwortlich für Brand Experience bei METRONOM,  woran die Kollegen der METRONOM arbeiten, was den Bereich auszeichnet und innovativ macht und warum ITler hier spannende Aufgaben finden.

Hier geht es zum Podcast:
iTunes   Spotify   SoundCloud