METRO Wholesale in Myanmar mit IFC's EDGE-Zertifizierung für grünes Bauen ausgezeichnet

02. Oktober 2020
METRO Wholesale Myanmar hat die EDGE-Zertifizierung der International Financial Corporation (IFC) für sein Lagerhaus in der Sonderwirtschaftszone Thilawa ausserhalb Rangoons erhalten. Dies ist die erste EDGE-Zertifizierung überhaupt für umweltfreundliche Gebäude in Myanmar.
METRO Myanmar erhält EDGE-Zertifizierung für grünes Bauen

Das Depot, das im März 2019 eröffnet wurde, als METRO Wholesale Myanmar seine Tätigkeit im Land aufnahm, hat kosteneffiziente umweltfreundliche Baumerkmale wie energieeffiziente Klimaanlagen, Isolierung, strömungsarme Sanitärarmaturen und umweltfreundliche Baumaterialien in sein Design integriert.

Es wird erwartet, dass das Gebäude 34 Prozent Energie, 37 Prozent Wasser und 66 Prozent der Energie, die zur Herstellung der Materialien verwendet wird, einspart. Zusätzlich zur Reduzierung der Versorgungskosten ermöglicht die EDGE-Zertifizierung METRO Myanmar eine führende Position bei der Förderung grüner Standards auf dem Markt einzunehmen.

"METRO setzt sich dafür ein, die Messlatte für den Bereich Food Distribution in Myanmar höher zu legen. Deshalb stellen wir sicher, dass in unserer hochmodernen Anlage in Thilawa, die jetzt EDGE-zertifiziert ist, die höchsten Standards gesetzt werden. Die EDGE-Zertifizierung ist ein Ergebnis unseres Engagements für das Erreichen unserer Nachhaltigkeitsziele, während unser grünes Design und unsere umweltfreundliche Bauweise es uns ermöglicht, jetzt und in der Zukunft erhebliche Einsparungen bei den Versorgungsunternehmen zu erzielen," sagte Jens Michel, CEO von METRO Wholesale Myanmar.

METRO Wholesale Myanmar eröffnete seine Geschäftstätigkeit im März 2019 und bietet den Vertrieb von Lebensmitteln aus dem zertifizierten Lager für Hotels, Restaurants, Catering-Firmen, unabhängige kleine Einzelhändler und Büros im ganzen Land an. 

EDGE, eine Innovation der IFC, ist eine Online-Plattform, ein grüner Baustandard und ein Zertifizierungssystem für mehr als 170 Länder. Es hilft Immobilienentwicklern, schnell, einfach und kostengünstig umweltfreundlich zu bauen und zu brandmarken. EDGE wird durch freie Software unterstützt, die Lösungen zur Senkung des Energie- und Wasserverbrauchs sowie des Energieverbrauchs für die Herstellung von Baumaterialien um mindestens 20 Prozent fördert, was der Standard für die EDGE-Zertifizierung ist.