Lieferanten bewerten METRO Analytik-Plattform für Verkaufsdaten auf Platz 1

02. Juli 2020
In einer aktuellen Umfrage der Advantage Group unter Lieferanten wurde die Analyseplattform „Customer Lens“ der METRO AG auf den ersten Platz des jährlichen Vergleichsrankings gewählt.
Startseite Analysetool Customer Lens

Die Plattform „Customer Lens“ der METRO AG ist die Weiterentwicklung der sehr erfolgreichen „International Data Sharing (IDS) Plattform“ und wurde 2019 in Betrieb genommen. „Customer Lens“ stellt den globalen Lieferanten des internationalen Großhandels- und Lebensmittelspezialisten detaillierte Analysen und Informationen zur Verfügung, die Umsatzveränderungen auf Basis des Kundenkaufverhaltens beschreiben.

In einer aktuellen Umfrage der Advantage Group wurde „Customer Lens“ nun in einer unabhängigen Bewertung, an der mehr als 30 Lieferanten teilgenommen haben, auf den ersten Platz des jährlichen Vergleichsrankings gewählt.

In der Umfrage werden die Lieferanten nach ihrer Zufriedenheit mit dem Angebot, der Funktionalität und dem Nutzen der Analyse-Tools von knapp zwei Dutzend internationalen Handelsunternehmen befragt. Zudem geht in die Umfrage auch ein, wie zufrieden die Lieferanten mit der Zusammenarbeit mit den Handelsunternehmen insgesamt sind.

Die Plattform „Customer Lens“ der METRO AG ermöglicht den Lieferanten nicht nur einen vollständigen Überblick über die Verkaufszahlen pro Produkt nach Land, Markt und Kundengruppe. Sie bietet auch die Möglichkeit, Wachstumspotentiale auf Basis von Kundenkaufverhalten zu identifizieren und basierend auf Algorithmen den Erfolg einzelner Werbemaßnahmen zu messen. Daneben erhalten Lieferanten tiefgehende Informationen zum Zustellgeschäft und Details zur Performance auf Markenbasis.

METRONOM, die Tech-Unit der METRO AG, hat die Analyse-Plattform in Kooperation mit einer externen Beratung entwickelt. Basierend auf der Erfolgsgeschichte von IDS und Customer Lens mit wichtigen globalen Lieferanten hat der Großhändler entschieden, eine lokale Version des Analyse-Tools auf Basis von IDS in alle METRO Ländern mit Großmärkten auszurollen, um auch die Zusammenarbeit mit lokalen Geschäftspartnern zu unterstützen.