Unsere Hilfsprogramme für die Ukraine

29. März 2022
Die METRO AG und viele ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten weiter mit großem Engagement daran, den Menschen in sowie den Flüchtlingen aus der Ukraine durch ein Vielzahl konkreter Initiativen als ONE METRO zu helfen. Unsere finanziellen Spenden reichen von verschiedenen Firmen- und Einzelspenden bis hin zur Unterstützung von Mitarbeitern, deren Angehörigen und Flüchtlingen.
Unsere Hilfsprogramme für die Ukraine

METRO unterstützt außerdem Lebensmittel- und Wasserlieferungen des UN-Welternährungsprogramms in die Ukraine. In mehr als einem Dutzend Ländern von Moldawien bis zu den Niederlanden, von Polen bis nach Spanien haben METRO und Mitarbeitende von METRO Initiativen gestartet, um den Menschen in der Ukraine und Flüchtlingen aus der Ukraine zu helfen.

Die Großmärkte in der Ukraine hält METRO nach wie vor mit großem Aufwand geöffnet, um die Menschen mit Lebensmitteln zu versorgen. Dabei geht das Unternehmen nicht nur in finanzielle Vorleistung bei den Lieferungen, sondern unterstützt das ukrainische Team beispielsweise auch bei Gesprächen mit internationalen Lieferanten über eine angemessene Risikoteilung.

Darüber hinaus stellt METRO über unternehmenseigene Handelsgesellschaften weiterhin internationale Lieferungen bereit, um auch unter diesen Umständen notwendige Produkte in unseren ukrainischen Märkten bereitzustellen. Die Gehälter von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen werden weitergezahlt, selbst wenn diese zum Wehrdienst eingezogen werden bzw. vom Heimartort fliehen müssen.

Berichte des russischen Fernsehens, wonach Russland derzeit den METRO-Markt in der Stadt Mariupol nutzt, um Menschen zu registrieren und Lebensmittel an die Bevölkerung zu verteilen, kann METRO weder bestätigen noch dementieren. Derzeit ist Mariupol abgeschnitten und heftigen russischen Angriffen ausgesetzt. METRO hat derzeit keine Kontrolle über den dortigen Großmarkt, und keine Möglichkeit, die Geschehnisse zu beeinflussen. Im übrigen Land versucht METRO weiterhin, die Großmärkte geöffnet zu lassen, um die Menschen mit Lebensmitteln zu versorgen.

Hier finden Sie eine detaillierte Übersicht über die Hilfsprogramme der METRO in den verschiedenen Länderorganisationen.